Veranstaltungsraum

Bitte Warten!
Lade die Daten von 5 Veranstaltungen.

Online-Anmeldung

Zukunftsmesse ERLEBNIS KI

16. August, 18:00 Uhr bis 18. August 2018

Kaiserslautern

Über den Kongress

Künstliche Intelligenz (KI) und lernende Systeme werden in alle Alltagsbereiche vordringen und in Entwicklung und Anwendung wachsen. Rheinland-Pfalz kann diese Entwicklung mitgestalten und Treiber dieser Veränderung sein: Die Potenziale im Land dazu sind groß!

Lernen Sie an drei Tagen die Fülle der KI-Anwendungen und -forschungen in Rheinland-Pfalz kennen und erleben Sie die vielleicht größte Innovation unserer Zeit.

Sehen Sie hier das detaillierte Programm!

 

 

Wichtiger Hinweis: Bitte wählen Sie die Programmpunkte aus, die Sie besuchen möchten.

Ihre Teilnahme

Kunst und KI - Intuition, Intelligenz und Identität

16. August 2018, 18:00 bis 20:00 Uhr

Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

Details

Ist allein der Mensch schöpferisch oder wie kreativ kann künstliche Intelligenz sein? Künstliche Intelligenz verändert die Wahrnehmung von Kunst, die Rolle des Künstlers und das künstlerische Schaffen. Darüber diskutieren Dr. Stephan Baumann, KI-Forscher, Musiker, Sound Artist, Prof. Dr. Linda Breitlauch, Intermedia Design Hochschule Trier, und Holger Volland, Frankfurter Buchmesse.

 

Programm

17.00 Uhr

Führung durch die aktuelle Ausstellung „Abbas Kiarostami. Der Wind wird uns tragen“

Dr. Heinz Höfchen
Kurator der Ausstellung

18.00 Uhr

 

Begrüßung und Einführung
Dr. Britta E. Buhlmann
Direktorin des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk)

 

18.10 Uhr

Nur im Ergebnis gleich – Die gesellschaftliche Bedeutung des kreativen Prozesses

Holger Volland
Autor des Buches „Die kreative Macht der Maschinen“, Gründer des digitalen Kulturfestivals THE ARTS+ und Vice President der Frankfurter Buchmesse

 

 

18.40 Uhr

Diskussion

Dr. Stephan Baumann
KI-Forscher, Musiker, Sound Artist

Prof. Dr. Linda Breitlauch
Fachrichtungsleiterin Intermedia Design an der Hochschule Trier

Holger Volland

 19.30 Uhr

Schlusswort

Heike Arend
Geschäftsführerin der ZIRP

  

Im Anschluss

Studierende der Hochschule Trier zeigen aktuelle Gaming-Projekte

Möglichkeit zum Austausch bei Wein und Imbiss

 

Messe & Tagung, Tag 1

17. August 2018, 10:00 bis 16:00 Uhr

Fraunhofer IESE, DFKI u.a.

Details

Am Freitag erwartet Sie zwischen 10.00 und 16.00 Uhr ein spannendes Programm aus Diskussionsrunden, Fachvorträgen und Demonstrationen. In den Räumen des Fraunhofer Instituts für Experimentelles Softwareengineering IESE fällt der Startschuss der Veranstaltung. Unternehmen und Froschungseinrichtungen aus Rheinland-Pfalz präsentieren ganztägig sich und ihre Innovationen im Bereich KI.

 

Programm

 

10.00 Uhr    

Begrüßung & Eröffnung

mit Staatssekretärin Heike Raab, Bevollmächtigte beim Bund und für Europa, für Medien und Digitales ,

Prof. Dr. Prof. h.c. Andreas Dengel, Standortleiter, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) &

Prof. Dr. Peter Liggesmeyer, Managing Director, Fraunhofer IESE - Institut für Experimentelles Software Engineering

Dr. Ulrich Link, Vorstand der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)

10.30 Uhr

Künstliche Intelligenz: Hype meets Business

Dr. Stefan Wess,
CEO & Geschäftsführender Gesellschafter, Empolis Information Management GmbH

11.00 Uhr

 

Speakers‘ Spots: Parallele Impulse und Diskussionen zu Anwendung und Forschung KI in Rheinland-Pfalz (Details)

 

12.00 Uhr

 Game Changer Künstliche Intelligenz – wie KI Unternehmen, Industrien und unseren Alltag verändert

Prof. Dr. Peter Gentsch, Business Intelligence Group

12.30 Uhr

 

Mittagspause: Zeit für Imbiss und Besuch der Messe

 

13.30 Uhr

 Cognitive Cybernetics: The Cognitive Turn oder die Reanimation einer Wissenschaft

Prof.Dr. Matthias Haun, technischer Leiter Cognitive Solutions und Industrial, ITK Engineering GmbH

14.00 Uhr

  

Speakers‘ Spots: Parallele Impulse und Diskussionenzu Anwendung und Forschung KI in Rheinland-Pfalz

 

16.00 Uhr

KI in KL: Herausragende Orte der KI in Kaiserslautern öffnen für Sie ihre Türen - mit Shuttleservice

 

KI in KL

17. August 2018, 16:00 bis 18:00 Uhr

Kaiserslautern

Details

Rheinland-Pfalz und Kaiserslautern haben im Bereich KI viel zu bieten. Unter dem Programmpunkt KI in KL öffnen am Freitag, 17. Auguts 2018 zwischen 16.00 und 18.00 Uhr herausragende Orte der KI in Kaiserslautern für Sie ihre Türen. Ein Shuttleservice wird ausgehend von der Trippstadter Straße eingerichtet.

Intelligente Gesellschaft: KI als Werkzeug

17. August 2018, 18:00 bis 20:00 Uhr

Fraunhofer IESE, Fraunhofer-Platz 1, 67663 Kaiserslautern

Details

Über die gesellschaftliche Bedeutung und Wirkung von neuen Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI) diskutieren unsere Podiumsgäste Ministerpräsidentin Malu Dreyer, stv. Vorsitzende der ZIRP, Prof. Dr. Katharina A. Zweig, TU Kaiserslautern, und Prof. Dr.-Ing. Martin Ruskowski, DFKI GmbH. Zu den Aspekten Individuum,Gesellschaft und Arbeit kommen drei Querdenker mit prägnanten Interventionen zu Wort. Dass mit KI zwar vieles „besser, aber nicht von selbst“ geht, erläutert zu Beginn Sven Krüger, T-Systems. 

 

18.00 Uhr

Begrüßung

Malu Dreyer
Ministerpräsidentin und stv. Vorsitzende der ZIRP

 

18.15 Uhr

Mit KI geht alles besser, aber leider nicht von selbst!

Sven Krüger
Chief Marketing Officer, T-Systems International GmbH

 

18.30 Uhr

3x3 – Drei Diskussionsrunden, drei Themen, drei Podiumsgäste
KI und Arbeit // KI und Gesellschaft // KI und Ich

Malu Dreyer

Prof. Dr.-Ing. Martin Ruskowski
Forschungsbereichsleiter Innovative Fabriksysteme am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Prof. Dr. Katharina A. Zweig
Professorin an der TU Kaiserslautern, Leiterin des Algorithm Accountability Labs

Weitere Querdenker geben prägnante Impulse.

 19.45 Uhr

Schlusswort

Heike Arend
Geschäftsführerin der ZIRP

 

Im Anschluss

Möglichkeit zum Austausch bei Wein und Imbiss

 

Messe & Tagung, Tag 2

18. August 2018, 10:00 bis 16:00 Uhr

Fraunhofer IESE, DFKI u.a.

Details

Am Samstag erwartet Sie ein spannendes Programm aus Diskussionsrunden, Fachvorträgen und Demonstrationen. Unternehmen und Froschungseinrichtungen aus Rheinland-Pfalz präsentieren ganztägig sich und ihre Innovationen im Bereich KI. Insbesodnere Start-ups kommen zu Wort und vernetzen sich mit dem Mittelstand!

 

Programm

10.00 Uhr              

Wake up Call

Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Konrad Wolf, Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Michael Heinz, Vorsitzender der ZIRP und Mitglied im Vorstand der BASF SE , Sven Krüger, Chief Marketing Officer, T-Systems International GmbH, Dr. Mark Mattingley-Scott, IBM Quantum Computing Ambassador, Vorstand Bitkom AK Big Data

Moderation: Ingolf Baur, 3sat

11.30 Uhr

Speakers‘ Spots: Parallele Impulse und Diskussionen zu Anwendung und Forschung KI in Rheinland-Pfalz (Details)

12.30 Uhr

 

Mittagspause: Zeit für Imbiss und Besuch der Messe

 

13.30 Uhr

 

Speakers‘ Spots: Parallele Impulse und Diskussionen zu Anwendung und Forschung KI in Rheinland-Pfalz

 

15.00 Uhr

 Business KI: Wo wir künstliche Intelligenz brauchen werden.

Dr. Prof. h.c. Andreas Dengel, Standortleiter, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)

15.30 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

Ihre persönlichen Daten:

Anrede *

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

* Pflichtangaben

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus